Termine

Online-Gedenkgottesdienst für die Opfer der NS-Euthanasie des St. Josefshauses

Anlässlich des Holocaust-Gedenktages erinnert das St. Josefshaus am Mittwoch, 27. Januar mit einem Online-Gedenkgottesdienst an die Euthanasie-Opfer während der Nazizeit. Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stehen die 345 Frauen und Männern der Einrichtung, die 1940/41 im Rahmen des Euthanasieprogrammes der Nationalsozialisten in Grafeneck ermordet wurden.

Der Gottesdienst ist eine Einladung an alle, sich in der Erinnerung mit den Ereignissen von damals auseinanderzusetzen und sich der Verantwortung für Menschen mit einer Behinderung in unserer Gesellschaft zu vergegenwärtigen.

Der Gedenk-Gottesdienst kann über folgende Internetadresse per Computer, Tablet oder Smartphone abgerufen werden:

www.sankt-josefshaus.de/gedenktag2021.html


 

» zum Seitenanfang